Wir schlagen einen einfachen, turmartigen Baukörper vor, der von allen Seiten gut sichtbar zu einem neuen Referenz- Orientierungspunkt im hochalpinen Gelände wird. Die monolithische und kompakte Bauform der Hütte vermittelt Schutz  in dieser autarken Lage.
Durch die vertikale Anordnung der Räume wird die überbaute Fläche auf ein Minimum reduziert. Es entstehen an das Gelände angepasste Geschossebenen, sowie Freiflächen auf verschiedenen Niveaus.


Wettbewerb: 2.Platz / 2011
Bauherr: Provinz Bozen
Ort: Ahrntal / Südtirol
Gesamtkubatur: 1.700 m³ 
Baukosten: 2.0 Mio

Other Projects

Fachambulanz in Bruneck (I)
2010 Projekt und Realisierung 2010 Wettbewerb 1.Preis 2012 AIT Award
Pflegeheim Salurn (I)
2010 Wettbewerb 1.Platz
db Deutsche Bauzeitung
Grundrissatlas Einfamilienhaus
Grundrissatlas Einfamilienhaus, 2016 S. 24-29
Edition Detail 05/2016 - Bauen für Kinder
Edition Detail 2016, S. 109-113
Bergnerbräu Eppan (I)
2010 Wettbewerb
Villa Franzelin (I)
2014-2015 Projekt und Realisierung
Die Wolfs-Arena (I)
2014 Wettbewerb, Endrunde, mit terrain, Graz
Stadtbibliothek Brixen (I)
2010 Wettbewerb Anerkennungspreis
Schule Rodeneck (I)
2010–2012 Projekt und Realisierung 2013 best architects 2015 8. Architekturpreis Südtirol "Kategorie Public"- Nominiert