Der neue Servicebereich soll dem enormen Andrang zu Spitzenzeiten (5000 Besucher am Tag) gerecht werden. Weiters soll durch angemessene infrastrukturelle Massnahmen eine Verkehrsberuhigung erfolgen und ein attraktives Ganzjahresangebot geschaffen werden.
Wir schlagen vor das bestehende Ensemble aus den beiden Lagergebäuden und der Kapelle um zwei weitere Gebäude zu ergänzen, wodurch eine autharke und vom bestehenden Hotel unabhängige Struktur entsteht. Die neuen Gebäude stellen einen starken regionalen Bezug her und steigern somit den Wiedererkennungswert.



Wettbewerb: 2015
Bauherr: Hotel Pragser Wildsee KG
Ort: Prags / Südtirol
Gesamtkubatur: 20.500 m³
Baukosten: 10.9 Mio

Other Projects

db deutsche bauzeitung
db deutsche bauzeitung 03/2015, S. 52-57
Volksschule und Dreifach-Sporthalle Kundl (A)
2017 Wettbewerb
Baumeister Magazin - September 2016
BAUMEISTER Magazin
Grundschule Sarnthein (I)
2015 Wettbewerb 3.Platz
WERKLISTE
2005 - 2017
Volksschule Schwefel-Hohenems (A)
2016 Wettbewerb
Sozialzentrum und geschützte Werkstatt Toblach
Errichtung eines Sozialzentrums und einer geschützten Werkstatt in Toblach WETTBEWERB Wir schlagen einen S-förmigen Baukörper mit eingeschnittenen Höfen vor. Dadurch ergibt sich eine schlanke Gebäudeform welche die Massstäblichkeit der gewachsenen Dorfstruktur aufnimmt. Der 3-geschossige Baukörper besteht aus einer offenen Sockelzone, in der die Tagespflege und die Werkstätten untergebracht sind und einem 2-geschossigen Korpus mit Lochfassade, in dem sich die Wohnbereiche befinden. Diese Gliederung des Baukörpers schafft Identität und macht das Gebäude als Sozialzentrum mit geschützter Werkstatt erkennbar. Wettbewerb: 2. Platz / 2013 Bauherr: Gemeinde Toblach Ort: Toblach/Südtirol Gesamtkubatur: 15.000m³
Kindergarten Niederrasen (I)
2012 Projekt und Realisierung
Kindergarten und Schule Wolfurt (A)
2015 Wettbewerb Anerkennung
Grundrissatlas Einfamilienhaus
Grundrissatlas Einfamilienhaus, 2016 S. 24-29