Wir schlagen einen einzigen kompakten Baukörper vor, entstanden als präzise räumliche Antwort auf die vorhandene gewachsene Stadtstruktur von Klausen mit ihren bezeichnenden, vertikal ausgerichteten Gebäuden.
Die überbaute Fläche wird minimiert und das Oberflächen- Volumenverhältnis optimiert, wodurch das Gebäude in mehrfacher Hinsicht höchst ökonomisch wird.


Wettbewerb: 3.Platz / 2012
Bauherr: Wohnbauinstitut
Ort: Klausen/Südtirol
Gesamtkubatur: 4.400 m³
Baukosten: 1.6 Mio

Other Projects

Feuerwehr Sand in Taufers (I)
2007 - 2016 Projekt und Realisierung 2017 Materialpreis - Winner 2018 German Design Award - Nominee
Haus W in Altenmarkt
Einfamilienhaus - Haus Weiss NEUBAU mit LP Architektur Das Gebäude ist ein 3-geschossiger Holzbau. Sichtschlitze an der Nordseite und eine großzügige Terrasse an der Südseite ermöglichen ein Wohnen in den Bäumen. Das Gebäude wurde mit wenigen einfachen Mitteln gestaltet, wobei bewusst auf die Besonderheiten des Materials Holz eingegangen wurde. Die tragende Konstruktion besteht aus kreuzverleimten Massivholzplatten. Die Schindelfassade wurde elementweise vorgefertigt und in kurzer Zeit montiert. Bauherr: privat Ort: Altenmarkt/Österreich Wohnfläche: 250 m² Projekt und Realisierung: 2000-2002 Auszeichnungen: Nominierung Holzbaupreis Salzburg 2003
Bibliothek und geschützte Werkstätte (I)
2012 Wettbewerb
Tagesausflugsziel Pragser Wildsee (I)
2015 Wettbewerb
Haus am Mühlbach, Mühlen in Taufers (I)
2012–2014 Projekt und Realisierung 2015 AIT ecola award - Nominierung 2015 Häuser des Jahres 2015 Archilovers - best project 2016 best architects 2016 German Design Award - GOLD Winner 2016 Häuser Award - Auszeichnung 2016 The Plan Award - Nominee 2016 A´Design Award - IRON Winner
Förderschule St.Vincent Neutraubling (D)
2016 Wettbewerb Anerkennung mit Sabine Geiss, Luise Dalles und Wolfgang Krakau
Gemeindezentrum Haiming (A)
2013 Wettbewerb 2.Platz
Pflegeheim Freistadt (A)
2016 Wettbewerb
db Deutsche Bauzeitung
Baunetzwoche #463
.