Wir schlagen ein Ensemble aus zwei Gebäuden vor: einen länglichen Riegel, in dem die Feuerwehr und der Bergrettungsdienst untergebracht sind und einen zweigeschossigen freistehenden Baukörper für das Weisse Kreuz. Der Riegel wird zum Teil ins Gelände integriert, so dass das Dach als Parkplatz und begrünte Freifläche genutzt werden kann. Beide Baukörper bilden eine hofartige Anordnung, mit direkten Ausfahrten auf den zentralen Übungsplatz, wodurch ein schneller und reibungsloser Einsatz gewährleistet wird. Durch die Einbettung der grossen Volumen ins Gelände wird vom Dorf aus nur das jeweilige Obergeschoss der beiden Baukörper sichtbar. Diese nehmen somit die Massstäblichkeit der umgebenden dörflichen Bebauung auf und werden dabei auch zum klaren Referenzpunkt für das Dorf.


Wettbewerb: 3. Platz / 2015
Bauherr: Gemeinde Ritten
Ort: Klobenstein / Südtirol
Gesamtkubatur: 9.200 m³
Baukosten: 3.8 Mio

Other Projects

Pfarrmesnerhaus Sterzing (I)
2011 – 2014 Projekt und Realisierung 2015 best architects 2015 AIT Ecola Award - Nominierung
Kindergarten Rodeneck (I)
2010 - 2013 Projekt und Realisierung 2013 best architects 2015 Architekturpreis Südtirol "Kategorie Public"- Nominiert
db deutsche bauzeitung - Metamorphose
db deutsche bauzeitung 10/2015, Seite 17-25
modulor0517
Hallenbad Sand in Taufers (I)
2007 Wettbewerb 2. Platz
cosy mountain
Interview für "cosy mountain"
Hauptsitz Südtiroler Volkbank Bozen (I)
2008 Wettbewerb Anerkennungspreis
Wohnhaus Pliscia 13 (I)
2012 – 2013 Projekt und Realisierung 2013 Südtiroler Architekturpreis - Kategorie Housing 2013 Südtiroler Architekturpreis - Publikumspreis 2014 Häuser des Jahres - Nominierung 2014 Architekturpreis Farbe Struktur Oberfläche - Nominierung 2015 best architects 2015 German Design Award - Winner 2015 International Architecture Award 2015 BigMat Award - National First Prize 2016 AIT Award "Living/Housing" - besondere Auszeichnung 2016 Architizer A+ Award - special mention 2016 The Plan Award - Finalist 2016 A´Design Award - GOLD Winner 2017 Architetti Arco Alpino - Nominierung 2017 Dedalo Minosse - Honourable Mention 2018 German Design Award - Winner
18-12 Turris Babel Bad Schörgau
Haus W in Altenmarkt
Einfamilienhaus - Haus Weiss NEUBAU mit LP Architektur Das Gebäude ist ein 3-geschossiger Holzbau. Sichtschlitze an der Nordseite und eine großzügige Terrasse an der Südseite ermöglichen ein Wohnen in den Bäumen. Das Gebäude wurde mit wenigen einfachen Mitteln gestaltet, wobei bewusst auf die Besonderheiten des Materials Holz eingegangen wurde. Die tragende Konstruktion besteht aus kreuzverleimten Massivholzplatten. Die Schindelfassade wurde elementweise vorgefertigt und in kurzer Zeit montiert. Bauherr: privat Ort: Altenmarkt/Österreich Wohnfläche: 250 m² Projekt und Realisierung: 2000-2002 Auszeichnungen: Nominierung Holzbaupreis Salzburg 2003