Wir schlagen einen quadratischen Baukörper vor, der sich nahezu gleichwertig nach allen Richtungen öffnet und somit symbolisch für eine neue  "Mitte" für das Ortsgebiet steht. Die zentral angeordnete Turnhalle bildet gemeinsam mit dem Innenhof das Herzstück der Schule. Das "Vier-eck" ermöglicht in idealer Weise die Anordnung der vier Cluster und deren Durchmischung (altersheterogenes Lernen, Inklusion).


Wettbewerb: 2016
Bauherr: Gemeinde Hohenems
Ort: Hohenems / Vorarlberg
Gesamtkubatur: 32.000 m³

Baukosten: 12.8 Mio

Other Projects