Wir schlagen einen quadratischen Baukörper vor, der sich nahezu gleichwertig nach allen Richtungen öffnet und somit symbolisch für eine neue  "Mitte" für das Ortsgebiet steht. Die zentral angeordnete Turnhalle bildet gemeinsam mit dem Innenhof das Herzstück der Schule. Das "Vier-eck" ermöglicht in idealer Weise die Anordnung der vier Cluster und deren Durchmischung (altersheterogenes Lernen, Inklusion).


Wettbewerb: 2016
Bauherr: Gemeinde Hohenems
Ort: Hohenems / Vorarlberg
Gesamtkubatur: 32.000 m³

Baukosten: 12.8 Mio

Other Projects

Haus am Mühlbach, Mühlen in Taufers (I)
2012–2014 Projekt und Realisierung 2015 AIT ecola award - Nominierung 2015 Häuser des Jahres 2015 Archilovers - best project 2016 best architects 2016 German Design Award - GOLD Winner 2016 Häuser Award - Auszeichnung 2016 The Plan Award - Nominee 2016 A´Design Award - IRON Winner
Villa Franzelin (I)
2014-2015 Projekt und Realisierung
Die Wolfs-Arena (I)
2014 Wettbewerb, Endrunde, mit terrain, Graz
Bildungszentrum Frastanz-Hofen (A)
2015 Wettbewerb 2.Platz
Bergnerbräu Eppan (I)
2010 Wettbewerb
Werksitz Elpo in Bruneck (I)
2008 Wettbewerb Anerkennungspreis
Bar JAI Bozen (I)
2013 Projekt und Realisierung
Hotel Bühelwirt (I)
2015 Direktauftrag 2015 - 2017 Projekt und Realisierung
Pfarrmesnerhaus Sterzing (I)
2011–2014 Projekt und Realisierung 2015 best architects 2015 AIT Ecola Award - Nominierung
Rathaus St. Lorenzen (I)
2003 Wettbewerb 1.Platz 2005-2007 Projekt und Realisierung, mit Arch Egger 2008 Bestes Klimahaus 2011 best architects