Text der Jury:
Das Projekt stellt eine städtbaulich überzeugende Lösung dar: zwei kompakte Baukörper, welche schöne Außenräume
definieren. Die Gebäude sind gut in das Gelände eingebettet. Die Grundrisse sind sehr flexibel und das Projekt verfügt über eine gute Orientierbarkeit, jeder Raum hat einen anderen Ausblick.


Wettbewerb: 2. Platz / 2014
Bauherr: Gemeinde Riffian
Ort: Riffian / Südtirol
Gesamtkubatur: 6.850 m³
Baukosten: 3.0 Mio

Other Projects

Haus am Mühlbach, Mühlen in Taufers (I)
2012–2014 Projekt und Realisierung 2015 AIT ecola award - Nominierung 2015 Häuser des Jahres 2015 Archilovers - best project 2016 best architects 2016 German Design Award - GOLD Winner 2016 Häuser Award - Auszeichnung 2016 The Plan Award - Nominee 2016 A´Design Award - IRON Winner 2019 Architekturpreis Südtirol - Winner 1. Preis & Kategorie Wohnen
Haus G in Neustift
Einfamilienhaus UMBAU UND INNENEINRICHTUNG Das Gebäude passt sich durch die gewählten Formen und Materialien in den Kontext ein. Die Inneneinrichtung zielt bewusst darauf, die durch den Umbau des Hauses entstandenen räumlichen Qualitäten zu unterstreichen. Das raffinierte Wechselspiel aus warmen und kalten, furnierten und lackierten Oberflächen, zusammen mit dem dezenten Licht- und Farbspiel der Wände und Möbel schafft harmonische und reizvolle Raumsituationen. Bauherr: Herbert Grunser Ort: Neustift / Südtirol Gesamtkubatur: 950 m³ Projekt und Realisierung: 2003-2005
Baumhäuser Enneberg (I)
2014 Projekt
holzbau austria 2019/02
Schulzone Innichen (I)
2014 Wettbewerb 2.Platz
Kindergarten Rodeneck (I)
2010-2013 Projekt und Realisierung 2013 best architects 2015 8. Architekturpreis Südtirol "Kategorie Public"- Nominiert
Edition Detail 05/2016 - Bauen für Kinder
Edition Detail 2016, S. 109-113
Pflegeheim Bruneck (I)
2005 Wettbewerb 1.Platz 2006–2010 Projekt und Realisierung Auszeichnung Wohn Raum Alpen
Erweiterung Rieper Mühle (I)
2016 Wettbewerb 2.Platz
Häuser des Jahres 2015
Häuser des Jahres 2015