Christian-Doppler-Klinik
Akutversorgung und Gerontopsychiatrie
In die bestehende Pavillonstruktur der Christian-Doppler-Klinik in Salzburg soll ein Neubau für die psychiatrische Akutversorgung und Gerontopsychiatrie eingefügt werden. Darin finden drei Stationen mit unterschiedlichen Anforderungen ihren Platz, sowie eine Notfallambulanz.
Das vorgeschlagene allansichtige Gebäude spannt um einen großzügigen Hof herum eine Innenwelt auf, welche die städtebaulichen Bezüge in die innere Struktur des Hauses übersetzt und abwechslungsreiche Raumerlebnisse schafft. Bei gleichzeitig guter Übersichtlichkeit entstehen um die grüne Mitte zahlreiche Rückzugsorte im Innen- und Außenraum, die auf die Erfordernisse der einzelnen Krankheitsbilder eingehen.
Die umlaufenden Terrassen wirken als grüner Gürtel, welcher dem Projekt einen Auftritt als sanftes, energiespendendes Gebäude ermöglicht. Trotz der Art der Unterbringung soll allen Patientinnen und Patienten mit dem starken Naturbezug auch ein Gefühl von Freiheit vermittelt werden. Das Motiv der Erholung wird durch helle Räume mit vielseitigen Belichtungsmöglichkeiten gefördert, aber auch durch den Einsatz natürlicher Materialien.

Wettbewerb: 2. Platz
Bauherr: Salzburger Landeskliniken

Ort: Salzburg / Österreich
Kubatur: 12.000 m³

Baukosten: 30.0 Mio
Mitarbeit: Michael Rollmann, Jonathan Bruegmann

Other Projects

ciAsa Aqua Bad Cortina, St. Vigil (I)
2018 - 2020 Projekt und Realisierung 2020 best architects 21 2020 BIG SEE architecture award - Winner 2020 BIG SEE wood design award - Winner 2020 BIG SEE wood design award - Grand Prix 2020 Häuser des Jahres - Winner 2020 Archilovers Best Project 2021 German Design Award - Special Mention 2021 German Design Award - Eco Design - Special Mention 2021 HÄUSER Award "Nachhaltige Häuser" - Winner 2021 Premio Architettura Città di Oderzo XVI - Finalist 2021 dezeen award - Shortlist - Sustainable Building 2021 materialPREIS - Winner 2022 Design Educates Award - Honorable Mention 2022 Architekturpreis Südtirol - Nominierung 2023 Premio OICE - Finalist
Quartier Schendlingerstraße, Bregenz (A)
2022 Wettbewerb 2. Platz
Kunsthaus, Erding (D)
2021 Wettbewerb
Stadtbibliothek Brixen (I)
2010 Wettbewerb Anerkennungspreis
Trehs Haus (I)
2016 - 2017 Projekt und Realisierung 2018 Holzbaupreis Südtirol 2019 Architekturpreis Südtirol - Winner Kategorie Innenraum 2019 German Design Award - Special Mention 2019 best architects 19 2019 Frame Award - Best Craftmanship Nominee
Tagesausflugsziel Pragser Wildsee (I)
2015 Wettbewerb
Pfarrmesnerhaus Sterzing (I)
2011 – 2014 Projekt und Realisierung 2015 best architects 2015 AIT Ecola Award - Nominierung
Firmensitz Beton Eisack, Klausen (I)
2020 - 2023 Projekt und Realisierung 2023 ADC Awards - Platin "Showroom & Exhibit Spaces" 2023 ADC Awards - Platin "Office Buildings" 2023 Archilovers Best Project 2024 Créateurs Design Awards - Finalist 2024 German Design Award - Winner
Hauptsitz Südtiroler Volkbank Bozen (I)
2008 Wettbewerb Anerkennungspreis
Villa Franzelin (I)
2014 - 2015 Projekt und Realisierung