Rathaus Gröbenzell

Das Grundstück zeichnet sich durch eine Vorder- (öffentlicher Platz) und eine Rückseite (Wohnbebauung) aus. Der viergeschossige Neubau thematisiert diese Zweiseitigkeit. Während das Gebäude an der Rückseite linear reagiert, verzahnt es sich an der Rathausstrasse raumgreifend mit den umliegenden öffentlichen Gebäuden. Die Knicke an der Rathausstrasse markieren den Eingang und sind adressbildend.
Die städtebauliche Figur wird im Innenraum abgetragen. Im Bereich der Knicke weitet sich der Grundriss auf und gibt den Raum für zwei geschossübergreifende Lichthöfe frei. Die Lichthöfe vermitteln als öffentliche Räume Transparenz und Offentheit und ermöglichen eine leichte Orientierung mit vielfältigen Blickbeziehungen. Sie fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl und werden zum Ort der Begegnung.

Die umlaufende Fassade mit einem Kleid aus Stützen und Bändern erzeugt einen hohen Wiedererkennungswert, hebt das Gebäude über einen schlichten Verwaltungsbau hinaus und vermittelt so die übergeordnete Bedeutung als wichtigstes öffentliches Gebäude in Gröbenzell


Wettbewerb: 2016
Bauherr: Gemeinde Gröbenzell (D)
Ort: Gröbenzell (D)
Gesamtkubatur: 26.200 m³

Other Projects

Hauptsitz Südtiroler Volkbank Bozen (I)
2008 Wettbewerb Anerkennungspreis
Feuerwehrhalle Vierschach (I)
2011 Wettbewerb 1. Platz mit Ingenieurteam Bergmeister 2011 - 2016 Projekt und Realisierung 2016 The Plan Award - Finalist 2016 Iconic Award - best of best 2016 Architekturpreis Farbe Struktur Oberfläche - Nominierung 2016 Piranesi Award - Anerkennung 2017 best architects 2017 German Design Award - Gold Winner 2017 Architetti Arco Alpino - Nominierung 2017 Fassa Bartolo - Honourable Mention
Erweiterung Rieper Mühle (I)
2016 Wettbewerb 2. Platz
Quartier Schendlingerstraße, Bregenz (A)
2022 Wettbewerb 2. Preis
Volksschule Schwefel-Hohenems (A)
2016 Wettbewerb
Schule Rodeneck (I)
2010 – 2012 Projekt und Realisierung 2013 best architects 2015 Architekturpreis Südtirol "Kategorie Public"- Nominiert
Gemeindezentrum Feldthurns (I)
2008 Wettbewerb
ciAsa Aqua Bad Cortina, St. Vigil (I)
2018 - 2020 Projekt und Realisierung 2020 best architects 21 2020 BIG SEE architecture award - Winner 2020 BIG SEE wood design award - Winner 2020 BIG SEE wood design award - Grand Prix 2020 Häuser des Jahres - Winner 2020 Archilovers Best Project 2021 German Design Award - Special Mention 2021 German Design Award - Eco Design - Special Mention 2021 HÄUSER Award "Nachhaltige Häuser" - Winner 2021 Premio Architettura Città di Oderzo XVI - Finalist 2021 dezeen award - Shortlist - Sustainable Building 2021 materialPREIS - Winner 2022 Design Educates Award - Honorable Mention 2022 Architekturpreis Südtirol - Nominierung
Werksitz Elpo in Bruneck (I)
2008 Wettbewerb Anerkennungspreis
Christian-Doppler-Klinik, Salzburg (A)
2022 Wettbewerb 2. Preis