Musikschule Lana
Wir schlagen einen Baukörper vor, der im Bereich des Rathausplatzes als „Eck-Gebäude“ die Proportionen der angrenzenden öffentlichen Gebäude aufnimmt und etwas zurückgesetzt, um ein Geschoss tiefer den Verbindungsweg zur Maria-Hilf-Strasse räumlich klar definiert. Der Pavillon mit versenkbarer Aussenwand befindet sich direkt am Platz, darüber werden auf zwei Geschosse verteilt die gesamten Unterrichts und Lehrräume kompakt angeordnet. Im obersten Geschoss befindet sich der Saal mit Dachgarten als Ort der Begegnung. Das Gebäude präsentiert sich als einfacher und klar lesbarer Baukörper, mit einer freien „rhythmischen“ Anordnung von unterschiedlich großen Fenstern. Dadurch vermittelt das Gebäude Vielfalt in der Einheit, es lösen sich symbolisch die Grenzen der Geschosse auf. Als Material für die Fassade wird ein „Konglomerat“ aus lokalen Sanden verwendet, ein Gemisch aus verschiedenen Elementen, mit symbolischem Charakter für das, was in den neuen Räumen geschaffen wird.
Wettbewerb: 1. Platz
Bauherr: Marktgemeinde Lana
Gesamtkubatur: 7.277m³
Baukosten: 3.1 Mio

Other Projects

Feuerwehrhalle Vierschach (I)
2011 Wettbewerb 1. Platz mit Ingenieurteam Bergmeister 2011 - 2016 Projekt und Realisierung 2016 The Plan Award - Finalist 2016 Iconic Award - best of best 2016 Architekturpreis Farbe Struktur Oberfläche - Nominierung 2016 Piranesi Award - Anerkennung 2017 best architects 2017 German Design Award - Gold Winner 2017 Architetti Arco Alpino - Nominierung 2017 Fassa Bartolo - Honourable Mention
Lebensmittelgeschäft in Bruneck (I)
2017 Projekt
Schule und Kindergarten Afers (I)
2008 Wettbewerb 1. Platz 2009 - 2015 Projekt und Realisierung
Wohnhaus Pliscia 13 (I)
2012 – 2013 Projekt und Realisierung 2013 Südtiroler Architekturpreis - Kategorie Housing 2013 Südtiroler Architekturpreis - Publikumspreis 2014 Häuser des Jahres - Nominierung 2014 Architekturpreis Farbe Struktur Oberfläche - Nominierung 2015 best architects 2015 German Design Award - Winner 2015 International Architecture Award 2015 BigMat Award - National First Prize 2016 AIT Award "Living/Housing" - besondere Auszeichnung 2016 Architizer A+ Award - special mention 2016 The Plan Award - Finalist 2016 A´Design Award - GOLD Winner 2017 Architetti Arco Alpino - Nominierung 2017 Dedalo Minosse - Honourable Mention 2018 German Design Award - Winner
Ferienhaus am Gardasee (I)
2014 - 2015 Projekt und Realisierung
Pfarrmesnerhaus Sterzing (I)
2011 – 2014 Projekt und Realisierung 2015 best architects 2015 AIT Ecola Award - Nominierung
Villa Franzelin (I)
2014 - 2015 Projekt und Realisierung
Mehrzweckhalle Luttach (I)
2012 Wettbewerb
Erweiterung Rieper Mühle (I)
2016 Wettbewerb 2. Platz
Gemeindezentrum Feldthurns (I)
2008 Wettbewerb